Hilde Gerg Stiftung

Hilde Gerg Stiftung

Warum eine Stiftung, warum eine Kinder und Jugendstiftung?

Ich war als Jugendliche im Internat und weiß, was das Getrenntsein von Zuhause bedeutet. Ich bin mir bewusst, dass ich eine sehr, sehr schöne Kindheit hatte, mit Freiheiten und guten Leuten um mich, die es mir ermöglichte im Leistungssport voll durchzustarten.

Die Schicksale der kranken Kinder und Jugendlichen im Asthmazentrum berühren mich ganz besonders, nicht nur das sie mit körperlich großen Einschränkungen zurechtkommen müssen, nein sie müssen oft in jungen Jahren schon außerhalb dem „geborgenen Nest“ der Eltern zurechtkommen.

Deshalb möchte ich mit der Hilde-Gerg-Stiftung freizeitpädagogische Angebote für diese Kinder und Jugendlichen fördern. Pädagogisch betreute Freizeitangebote sind für eine gesunde Entwicklung unerlässlich, bilden die Grundlage für gelingende Therapien und ermöglichen eine glückliche Kindheit und Jugend.

Kinder und Jugendliche brauchen Herausforderungen

„Kinder und Jugendliche brauchen Angebote, die sie herausfordern, an denen sie wachsen können und die sie in ihrer persönlichen Entwicklung fördern. Ich selbst hatte durch den Sport die Chance zu einer außergewöhnlichen Karriere. Mit meiner Stiftung möchte ich Chancengeberin für Kinder und Jugendliche werden.“

Sie möchten junge Leute auch auf Ihrem Weg ins „Leben“ eine Unterstützung sein, dann unterstützen Sie meine Stiftung und leisten einen wertvollen Beitrag dazu.

Wir sind Teil der in ganz Deutschland aktiven CJD Kinder und Jugendstiftung, die insbesondere Kinder und junge Menschen fördert, die sonst kaum Chancen haben.

Der Aufgabenbereich des CJD ist sehr vielfältig und umfasst Erziehung, Bildung, Persönlichkeitsentwicklung und soziale Begleitung sowie berufliche und medizinische Rehabilitation.

Als Teil der CJD Stiftung garantieren ich, dass die von Ihnen gewährte finanzielle Unterstützung im Sinne meines Stiftungszwecks bestmöglich eingesetzt wird.

Engagieren Sie sich und nutzen Sie die steuerlichen Vorteile.

Sie können meine Stiftung durch Spenden oder durch eine Zustiftung unterstützen. Ihre Spende kommt unseren aktuellen Projekten zugute; durch eine Zustiftung können Sie das Grundkapital unserer Stiftung erhöhen. Beide Formen der finanziellen Unterstützung sind steuerlich abzugsfähig.

Sie können jährlich bis zu 5 Prozent (bei Förderung gemeinnütziger Zwecke) beziehungsweise 10 Prozent (bei Förderung mildtätiger Zwecke) des Gesamtbetrages der Einkünfte absetzen.

Gerne geben wir Ihnen dazu ausführlichere Auskünfte.
Oder wenden Sie sich bei Rückfragen an Ihren Steuerberater.

Die Hilde-Gerg-Stiftung gehört der CJD Kinder- und Jugendstiftung an und ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Kontoverbindung der Hilde Gerg Stiftung:

Hilde-Gerg-Stiftung
Sparkasse Berchtesgadener Land
Kontonummer: 33 88 55
BLZ: 710 500 00

Wer oder was ist das CJD?

Das CJD bietet jährlich 150.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 8.000 Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet. Grundlage ist das christliche Menschenbild mit der Vision „Keiner darf verloren gehen!“.

Entdecken Sie das ganze Spektrum der CJD-Aktivitäten im Internet:
www.die-chancengeber.de

Vorstand

Herr Berthold Kuhn, Vorstandsvorsitzender
Herr Erich Schneider,
Landtagspräsident a. D.

73061 Ebersbach · Teckstr. 23
fon 0 71 63 930 – 115
fax 0 71 63 930 – 288

berthold.kuhn@cjd.de
www.die-chancengeber.de
www.spendenspiegel.de